News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Hilflosenentschädigung und Intensivpflegezuschlag

Dienstag, 20. Dezember 2016

svr

Das Ausfüllen der IV-Formulare geschieht quartalsweise (Bild: SvR)

Wer ein Kind mit Cerebralparese oder einem anderen Handicap zuhause pflegt (oder dies neben der Heilpädagogischen Schule auch nur tageweise bei sich zuhause in Obhut hat), der hat Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung und eventuell auch Anspruch auf einen Intensivpflegezuschlag.

Hier geht's zum Artikel ...