News zu Handicap und chronischer Erkrankung

3. Dezember 2016: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Donnerstag, 1. Dezember 2016

svroo

Für eine nachhaltige Lebensgrundlage von Menschen mit einer Behinderung

Dass die Würde, die persönlichen Rechte und das persönliche Wohlergehen jeden Menschen betreffen, soll am 03. Dezember 2016 mit dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung erinnert werden. Die Vereinten Nationen (UNO) haben diesen wichtigen Gedenk- und Aktionstag 2003 zum ersten Mal ausgerufen.

Probleme und Belange behinderter Menschen

Am 3. Dezember - dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen werden Organisationen dazu aufgerufen, sich den Belangen und Problemen behinderter Menschen zu widmen und diese publik zu machen. Des Weiteren sollen Veranstaltungen organisiert werden, bei denen Menschen mit Behinderungen und ihre Bedürfnisse für eine nachhaltige Lebensgrundlage im Mittelpunkt stehen. Die Beiträge Behinderter für die Gesellschaft sollen gefeiert und die Umsetzung internationaler Normen und Standards gefördert werden.

Tipp: Diskutieren Sie mit in unserem Forum bei MyHandicap ... 

Die Definition von "Behinderung"

Sobald die Teilnahme an einem gesellschaftlichen Leben durch körperliche, geistige oder seelische Einschränkungen erschwert ist, wird von einer Behinderung gesprochen. Diese Einschränkungen können sich auf körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder die seelische Gesundheit beziehen. Die Weltgesundheitsorganisation umschreibt die Definition von Behinderung wie folgt:
Mängel oder Abnormitäten der Körperfunktionen und -strukturen; Funktionsbeeinträchtigungen aufgrund von Schädigungen, die Alltagssituationen behindern. Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen soll auf entsprechende Nachteile betroffener Person aufmerksam machen.

Weiterführende Links:

Pro Infirmis / Aktionstag 3. Dezember
- Das MyHandicap-Forum; diskutieren Sie mit anderen Usern