News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Podcast: Joachim Schoss und Robert Riener im Gespräch über den CYBATHLON

Donnerstag, 19. November 2020

Beim Cybathlon lösen Pilotinnen und Piloten mithilfe von modernsten Assistenzsystemen Alltagsaufgaben.

Im ETH-Podcast spricht unser Gründer Joachim Schoss über die wenigen Sekunden, in denen das Leben in ein Vorher und in ein Nachher getrennt wird. Gemeinsam mit ETH-Robotik-Professor Robert Riener sprechen sie über den Cybathlon 2020 und wie die Idee eines Wettkampfs für Menschen mit körperlicher Behinderung zustande kam.

Der CYBATHLON 2020 ist erfolgreich zu Ende gegangen. 51 Teams aus 20 Ländern traten gegeneinander an, wobei die Pilotinnen und Piloten mithilfe von modernsten Assistenzsystemen Alltagsaufgaben lösten. Die Teams kämpften aufgrund der Covid-19-Pandemie erstmals räumlich und zeitlich getrennt um den Sieg. Die grösste Aufmerksamkeit gehörte neben den Siegerteams dem technologischen Fortschritt, der auch die gesellschaftliche Inklusion fördert.

Joachim Schoss spricht im Podcast über den schrecklichen Motorradunfall, der sein Leben in ein Vorher und ein Nachher trennte. Er verlor dabei seinen Arm und seine Schulter sowie einen Teil seines Beines. Joachim ist unser Gründer und Stiftungsratspräsident, aber er ist auch Botschafter des Cybathlon. ETH-Robotik-Professor Robert Riener nimmt an der Cybathlon-Episode des ETH-Podcasts teil und spricht darüber, wie er auf die Idee eines Wettkampfs für Menschen mit körperlicher Behinderung kam und wie der Wettbewerb den wissenschaftlichen Fortschritt fördert.