News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Ein Start-up für Menschen mit Behinderungen

Mittwoch, 10. Juni 2020

Fabian Neubauer macht den mutigen Schritt und gründet ein Start-up.

Fabian Neubauer macht einen mutigen Schritt. Er gründet sein eigenes Start-up. Seine, seit Geburt bestehende Körperbehinderung (Cerebralparese) hinderte ihn nicht daran, nach seinem Masterstudium in London und diversen Auslandserfahrungen die Posso GmbH im Jahre 2018 zu gründen. Sein Start-up hat das Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu verbessern. Deshalb ist er immer auf der Suche nach innovativen und nützlichen Produkten auf der ganzen Welt, die es in der Schweiz noch nicht gibt. Er hat den Firmennamen Posso vom Italienischen «ich kann» gewählt. Seinen Webshop hat er kürzlich mit den ersten Produkten eröffnet.

Hier geht es zur Website.