News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Kunstmesse im Living Museum Wil
vom 12. bis 15. September

Dienstag, 27. August 2019

50 Kunstschaffende der Psychiatrie St.Gallen Nord und der Heimstätten Wil präsentieren und verkaufen ihre Werke vom 12. bis 15. September an der Kunstmesse 2019 in Wil.

Die überwältigende Schaffenskraft der Künstler spiegelt sich in den rund 200 ausgestellten Werken wieder. Ihr Ausdruck ist authentisch und einzigartig. Die Werke berühren, sind humorvoll, subtil und provokativ. Entstanden sind sie in den Ateliers - Living Museum der Psychiatrie St.Gallen Nord und in der Tagesstätte der Heimstätten Wil.

Von Malerei und Skulpturen bis hin zu Installationen.

Die Kunstmesse 2019 wird vielseitig. Zu sehen ist ein facettenreiches Spektrum von Malerei, Zeichnung, über Fotografie und Skulptur bis hin zu Installationen.. Die Werke werden erstmals der Öffentlichkeit gezeigt und zum Verkauf angeboten. Außerdem stehen kulinarische Leckerbissen bereit.

Die Vernissage findet am Donnerstag, 12. September von 18 bis 22 Uhr statt – mit Apéro und musikalisch begleitet von der Living Session Band.

Öffnungszeiten
Donnerstag, 12.9.2019: 18 – 22 Uhr
Freitag, 13.9.2019: 18 – 22 Uhr
Samstag, 14.9.2019: 14 – 17 Uhr
Sonntag, 15.9.2019: 14 – 17 Uhr

Weitere Infos
Folgen Sie LIVING MUSEUM WIL auf Facebook 
Folgen Sie der Psychiatrie St. Gallen Nord auf Facebook 

FLYER

Die Kunstschaffenden des Living Museum Wil freuen sich auf zahlreiches Erscheinen, auf künstlerische, kulinarische und musikalische gemeinsame Stunden!