News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Lebensfreude mit Multipler Sklerose
Betroffene im Interview

Donnerstag, 24. Mai 2018

Katarina berichtet im Interview über ihre Erfahrungen mit Multipler Sklerose

Katarina hat vor 5 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose (Schubförmig RRMS) erhalten. Die zweifache Mutter erzählt im Interview mit MyHandicap, wie Sie mit der Krankheit umgeht, was ihr Energie gibt und woher sie ihre Lebensfreude schöpft.

«Mir war von Anfang klar, dass ich aus der Situation das beste machen will und mir nicht das Leben von der Krankheit bestimmen lasse. So lang es mir den Umständen entsprechend gut geht, will ich das Leben geniessen. Was morgen und was übermorgen ist, weiss niemand. Das gilt nicht nur für die Multiple Sklerose Betroffene. Klar ist die Unsicherheit was die Zukunft angeht mit Multiple Sklerose grösser, dennoch, man weiss nie was morgen ist. Aber deswegen muss ich mir ja nicht die Freude am Leben nehmen lassen.»

Das ganze Interview lesen Sie hier