News zu Handicap und chronischer Erkrankung

MyBUDDY – MyCHANCE
KINDERN TÜREN ÖFFNEN

Mittwoch, 9. Mai 2018

MyHandicap sucht Buddys für Jugendliche.

Die Stiftung MyHandicap hat das Projekt MyBUDDY – MyCHANCE ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, elternlose Kinder zu unterstützen und ihnen Türen zu öffnen, welche ihnen andernfalls verschlossen bleiben.

Am Mittwoch, 2. Mai 2018 hat im Werkzentrum St. Gallen ein „Buddy“-Austausch mit den bisherigen „Buddys“ aus dem Projekt „+1 am Tisch“ stattgefunden. Ziel dieses Anlasses war es, von den Erfahrungen dieser „Buddys“ und auch der Jugendlichen zu profitieren und sich mit ihnen auszutauschen. Dieser Anlass war für die künftige Gestaltung des Projektes MyBuddy - MyChance sehr wertvoll, denn mit diesem gefüllten Rucksack an Rückmeldungen können wir nun die nächsten Schritte planen.

Wir freuen uns sehr, dass wir schon bald die ersten Kinder und Jugendlichen mit einem auf ihre Bedürfnisse abgestimmten „Buddy“ zusammenbringen können. Das bedeutet, wir starten demnächst ein Pilotprojekt mit ca. 3 Jugendlichen aus dem Werkzentrum des Vereins Tipiti in St. Gallen. Gleichzeitig möchten wir einen „Buddy-Pool“ aufbauen.
Wir sind deshalb ab sofort auf der Suche nach Einzelpersonen, Ehepaare oder ganzen Familien, die Interesse haben, ein „Buddy“ für eine/-n Jugendliche/-n zu werden.

Bei Interesse oder für mehr Informationen, melden Sie sich gerne bei

Séverine Frieder: severine.frieder[at]myhandicap.ch