News zu Handicap und chronischer Erkrankung

Barrierefreie Exkursion: Die gefiederten Touristen des Zürcher Seebeckens

Dienstag, 9. Januar 2018

Spannendes rund um die fliegenden Gäste aus dem Hohen Norden erfahren Sie an der Exkursion. (Bild: Pixabay.com)

Am Sonntag, 28. Januar 2018 findet in Zürich eine Exkursion zum Thema "Die gefiederten Touristen des Zürcher Seebeckens" statt, welche auch für Menschen mit Handicap zugänglich ist. Durchgeführt wird die Expedition von BirdLife Zürich.

Zahlreich fliegen die Gäste aus dem hohen Norden zur Überwinterung ans Zürcher Seebecken. Doch wer ist es denn, der sich dort am und im See jeden Winter erneut einfindet? Es ist eine erstaunlich grosse Artenvielfalt in der aus ornithologischer Sicht ruhigen Jahreszeit. Woher kommen sie und weshalb reisen sie an? Wohin fliegen sie weiter? Damit die Vogelwelt zur kalten Jahreszeit mit ihren vielfältigen Facetten betrachtet werden kann, wartet ein vierteiliger Postenlauf auf die ExkursionsteilnehmerInnen. Für Kinder gibt es einen zusätzlichen Posten. Diese Exkursion ist barrierefrei und somit für alle Vogelfreunde zugänglich.

Datum: Sonntag, 28. Januar 2018

Treffpunkt: 11:00 Uhr, vor dem Restaurant Lake Side, Bellerivestrasse 170, Zürich

Dauer: 2 Stunden

Unkostenbeitrag: CHF. 5.-

Ausrüstung & Material: Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Ziehen Sie der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe an. Wenn möglich Feldstecher mitbringen.

Weiteres: Keine Anmeldung erforderlich

Leitung: Ornithologischer Exkursionsleitungskurs BirdLife Zürich