MIS - Mobility International Schweiz

MIS - Mobility International Schweiz

Mobility International Schweiz (MIS) ist die Fachstelle für barrierefreies Reisen in der Schweiz.

MIS ist ein Verein schweizerischen Rechts und wird unter anderem vom Bundesamt für Sozialversicherungen und verschiedenen Trägerorganisationen unterstützt. Im Vorstand sind sämtliche grossen Behindertenorganisationen vertreten. Dies garantiert, dass diese immer auf dem neuesten Stand der Informationen sind und MIS für sie eine kompetente Ansprechspartnerin im Bereich Reisen ist.  

Welches sind die Aufgaben von MIS?

Hauptaufgabe der Reisefachstelle ist die Sammlung weltweiter barrierefreier Reiseinformationen und deren Weitergabe an alle Interessenten. Ein weiteres Bestreben von MIS ist die Integration dieser Informationen in bestehende Publikationen.

MIS ist die gesamtschweizerische Koordinations- und Ansprechsorganisation für verschiedene Projekte im Tourismus und engagiert sich für einen "Tourismus für alle". Die Projekte beinhalten u.a. Aufgaben im Bereich der Vereinheitlichung von Qualitätsstandards bezüglich Datenerhebung für Stadt- und Regionenführer und der Sensibilisierung der Tourismusbranche für die Belange behinderter Menschen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von MIS: http://www.mis-ch.ch