Aktuelle News zum Thema

Drei neue Bahnhöfe sind fertig ausgebaut

Dienstag, 1. Juli 2014

Nach rund zwei Jahren Bauzeit sind die Bahnhöfe Koblenz, Bad Zurzach und Döttingen nun fertig ausgebaut und stehen den Kundinnen und Kunden vollumfänglich zur Verfügung. Mit den Bauarbeiten hat die SBB einen stufenfreien Zugang zu allen Perrons und einen ebenerdigen Einstieg in die Züge geschaffen.

Diese Massnahmen erhöhen den Komfort und die Sicherheit für die Reisenden und bringen insbesondere eine Erleichterung für Personen mit eingeschränkter Mobilität, Kinderwagen und Gepäck.

Ausserdem sind die Bahnhöfe nun automatisiert: Das heisst, sie sind mit einer neuen Stellwerktechnik ausgerüstet, welche die Fernsteuerung aus der SBB- Betriebszentrale am Flughafen Zürich erlaubt.

Ab 2015 wird auch der Bahnhof Siggenthal-Würenlingen automatisiert und für Reisende mit eingeschränkter Mobilität ausgebaut. Die erfolgten und bevorstehenden Ausbauten sind notwendig, um das S-Bahn-Angebot in der Region weiter verbessern zu können. (SBB/MyH/pg)

Haben Sie Fragen rund ums barrierefreie Reisen mit der SBB? Fragen Sie hier die Experten!