Aktuelle News zum Thema

Kundenpünktlichkeit: Fulminanter Start im 2014

Freitag, 21. Februar 2014

30 Tage in Folge über dem Zielwert bei der Kundenpünktlichkeit: Diese Serie ist ein Rekord! Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2011 ist damit überholt; damals waren es 26 Tage in Folge (Juli/August 2011), an denen das Pünktlichkeitsziel übertroffen wurde. Der Erfolgsserie zu Jahresbeginn war ein äusserst guter Dezember vorangegangen – es war sogar das beste Dezember-Resultat seit Beginn der Messung Kundenpünktlichkeit im Jahr 2008.

Die aktuellen Spitzenwerte freuen Sarah Tischhauser, Leiterin «Kundenpünktlichkeit»: «Wir haben rund die Hälfte des ersten Quartals bestens überstanden und konnten somit gute Reserven aufbauen.» Das Jahresziel der Kundenpünktlichkeit liegt bei 89 Prozent. Mit dem kumulierten Resultat der vergangenen Rekordtage liegt nun ein Wert von 92,2 Prozent vor. Im Vorjahr lag der Wert per 12. Februar bei 85,2.

Weniger Störungen dank wenig Schnee

Den Grund für das erfreuliche Resultat ortet Sarah Tischhauser unter anderem beim Wetter: «Es gab in weiten Teilen der Schweiz kaum Schnee und war auch nicht sehr kalt.» Darum sei es zu weniger Störungen – Weichen- oder Türstörungen – gekommen als sonst im Winter üblich ist. Zudem seien viele Baustellen noch nicht in Betrieb, was sich ebenfalls positiv auf die Pünktlichkeit auswirke.

Herausforderungen stehen bevor

Sarah Tischhauser betont allerdings, dass Euphorie trotzdem jetzt noch fehl am Platz wäre. Es stünden noch einige Herausforderungen bevor – zum Beispiel die Inbetriebnahme der Durchmesserlinie und die damit verbundene Integration der neuen Anlagen ins bestehende SBB-Netz. (SBB/MyHandicap/smu)

Haben Sie Fragen rund ums barrierefreie Reisen mit der SBB? Fragen Sie hier die Experten!