MyTherapy: Tabletten einfach pünktlich einnehmen

Die App unterstützt bei der Therapie und hilft gleichermaßen bei einer verbesserten Arzt-Patienten-Kommunikation. (Bild: MyTherapy)

Mit MyTherapy nie wieder Medikamente vergessen und jederzeit den Überblick über die eigene Gesundheit behalten. Die App unterstützt bei der Therapie und hilft gleichermaßen bei einer verbesserten Arzt-Patienten-Kommunikation. Auch bei der Therapie psychischer Erkrankungen, kann MyTherapy durch die zuverlässige und pünktliche Pillenerinnerung eine wertvolle Stütze in der Therapie darstellen.

Da viele Medikamente, wie zum Beispiel SSRI für psychische Erkrankungen, erst nach 2 bis 4 Wochen wirken, kann eine verlässliche Erinnerung den Behandlungserfolg deutlich erhöhen. Dies ist besonders dann relevant, wenn die Medikation zu Beginn der Behandlung noch eine nicht oder nur kaum wahrnehmbare Wirkung zeigt.

Das Gesundheitstagebuch: Zusammenhänge erkennen und Fortschritte mitverfolgen

Finden Sie heraus was wirklich hilft. MyTherapy ist nicht nur Stimmungs-, sondern auch Gesundheitstagebuch. Dokumentieren Sie ganz einfach Symptome oder auch Aktivitäten, wie Mediation, Yoga und Fitnessübungen und finden Sie heraus was Ihnen gut tut.

Wissenschaft und Forschung: Mit Unterstützung starker Kooperationspartner

Praxis- und Alltagstauglich: Um die Durchführung der Therapie im Alltag zu vereinfachen und den unterschiedlichen Bedürfnissen von Ärzten und Patienten gerecht zu werden, wurde die App gemeinsam mit Spezialisten weiterentwickelt: Patienten, Ärzten und Selbsthilfegruppen. In Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Forschung wird außerdem sichergestellt, dass die App sich stets an den neuesten medizinischen Standards orientiert. Für dieses Engagement hat MyTherapy bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Zusammen mit Ihrem Arzt: Verbesserte Arzt-Patienten-Kommunikation?

Zeigen Sie Ihrem Arzt, wie es Ihnen seit dem letzten Arztbesuch ergangen ist. Der druckbare MyTherapy Gesundheitsbericht fasst alle Einträge in einer klaren Übersicht zusammen und zeigt, wie sich ihre Werte entwickelt haben. Nehmen Sie den Gesundheitsbericht ganz einfach zu ihrem nächsten Arzttermin mit. So kann Ihr Arzt schneller Zusammenhänge erkennen und sich so ein besseres Bild machen. Basierend darauf kann ihr Arzt gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte der Behandlung festlegen und die Therapie weiterentwickeln.

Gemeinsam stärker: Unterstützung von Familie und Angehörigen

Lassen Sie sich von Ihrer Familie bei der Einnahme ihrer Medikamente motivieren. Verbinden Sie sich mit ihren Liebsten mit Hilfe der MyTherapy Team-Funktion, halten Sie Ihre engsten Vertrauten auf dem Laufenden und teilen Sie Ihre Werte mit Ihnen. Das sorgt nicht nur für zusätzliche Motivation, sondern im Fall der Fälle, können ihre Familienangehörigen bei der Erinnerung an die Tabletteneinnahme unterstützen. Dabei bleibt ihre Privatsphäre natürlich voll umfänglich gewahrt.

Mit dieser App können Sie Ihre Arzt zeigen, wie es Ihnen seit dem letzten Arztbesuch ergangen ist. (Bild: MyTherapy)

Privatsphäre schützen: Ihre Gesundheit ist Privatsache

Gesundheit ist Privatsache. Aus diesem Grund werden grundsätzlich keine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben und die Nutzung von MyTherapy ist auch ohne Registrierung möglich. MyTherapy hält sich strikt an das deutsche Datenschutzgesetz und wurde für diesen Einsatz sogar vom TÜV zertifiziert. Dank Kooperationen mit Partnern aus Industrie und Forschung ist und bleibt MyTherapy kostenlos und werbefrei. Die App ist im Google Play Store und App Store erhältlich.

Bei Fragen oder Anregungen steht der MyTherapy Support jederzeit mit Rat und Tat zur Seite: support(at)mytherapyapp(dot)com.

Sie haben noch Fragen? Stellen Sie diese gleich hier im Forum!