Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wo findet man Spenden für Menschen mit Behinderungen?

Topic status: at solving

 » Suche & Biete
Landesflagge: DE
wer112
Topic creator
Posts: 7
Ich möchte soviele Menschen mit Behinderungen einstellen, egal wie Alt sie sind und egal wie die Aussehen. Möchte Mindestlohn zahlen. Habe zwei Spendenpoole aufgemacht(einmal für den Lohn von mind. 40 Leute mit Behinderungen, und dann jeden Kauf einer Fabrik) in höhe von insgesammt 4.000.000€. Ich möchte den Menschen helfen. Wo findet man Menschen, die Bereit sind zu spenden(Seiten,Forum,...) um Menschen mit Einschrenkungen zu unterstützen.

Mfg Klug

Für weitere Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung!
Written on: 03. 11. 19 [16:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Posts: 1867
Bekommt man eine Spendenquittung?
Sind die >Spendenpools angemeldet?

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Written on: 03. 11. 19 [17:00]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wer112
Topic creator
Posts: 7
idur65 hat geschrieben:

Bekommt man eine Spendenquittung?
Sind die >Spendenpools angemeldet?


Spendenquittung darf man nich ausstellen.
Spenndenpool sind auf Leetchi.

Die Frage war ja, wo man Menschen findet, die spenden würden......

Mfg Klug
Written on: 03. 11. 19 [17:50]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Posts: 1867
Das stinkt!

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Written on: 03. 11. 19 [21:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Posts: 405
wer112 hat geschrieben:
Ich möchte soviele Menschen mit Behinderungen einstellen, egal wie Alt sie sind und egal wie die Aussehen
warum? ...

wer112 hat geschrieben:
. Möchte Mindestlohn zahlen.
wofür?...

wer112 hat geschrieben:
Wo findet man Menschen, die Bereit sind zu spenden
wozu... wenn du Hunger hast, dann wende dich an Sozialamt, Sie haben sicher Adressen, wo man eine warme Suppe bekommt.

wer112 hat geschrieben:
Spenndenpool sind auf Leetchi.
Danke, Mister Klug......, jetzt weiss ich, wohin ich schreibe: Wer bezahlt mir *die letzte Reise* in die Schweiz (all Inclusive)?
Oder glaubst du etwa, dass ich in deinen Betrieb arbeiten könnte, wenn ich nicht stehen, nicht sitzen und nicht liegen kann?


PS an Admin: zuerst IP aufschreiben, dann erst solche Beiträge löschen; sonst wird der Forum voll mit Anleitungen zu Betrügereien
(Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!)
Written on: 04. 11. 19 [07:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wer112
Topic creator
Posts: 7
eva2019 hat geschrieben:

wer112 hat geschrieben:
Ich möchte soviele Menschen mit Behinderungen einstellen, egal wie Alt sie sind und egal wie die Aussehen
warum? ...

wer112 hat geschrieben:
. Möchte Mindestlohn zahlen.
wofür?...

wer112 hat geschrieben:
Wo findet man Menschen, die Bereit sind zu spenden
wozu... wenn du Hunger hast, dann wende dich an Sozialamt, Sie haben sicher Adressen, wo man eine warme Suppe bekommt.

wer112 hat geschrieben:
Spenndenpool sind auf Leetchi.
Danke, Mister Klug......, jetzt weiss ich, wohin ich schreibe: Wer bezahlt mir *die letzte Reise* in die Schweiz (all Inclusive)?
Oder glaubst du etwa, dass ich in deinen Betrieb arbeiten könnte, wenn ich nicht stehen, nicht sitzen und nicht liegen kann?


PS an Admin: zuerst IP aufschreiben, dann erst solche Beiträge löschen; sonst wird der Forum voll mit Anleitungen zu Betrügereien
(Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!)



Warum? -> Weil die können nixs für diese Umstände(die meisten). Wiso sollte man denen keine Chance geben?
Wofür? -> Damit die für mich Arbeiten.
wozu? -> Das schon. Aber sie spenden keine 4 Millionen €, damit ich Menschen mit Einschrenkungen eine Chance
geben kann.
Oder glaubst du etwa, dass ich in deinen Betrieb arbeiten könnte, wenn ich nicht stehen, nicht sitzen und nicht liegen kann?

-> Was geht denn dann? Das ist unnmöglich!! (nicht stehen, sitzen und liegen zu können. BITTE KLÄRE Mich AUF)

PS an Admin: zuerst IP aufschreiben, dann erst solche Beiträge löschen; sonst wird der Forum voll mit Anleitungen zu Betrügereien

-> Erstens sind das keine Betrügereien. Zweitens soll das keine Anleitung werden, sondern nur eine Frage, wo ich Suchen kann bzw. reinsetzen kann. Da hier leute sind, die ich suche und auch Menschen ohne Einschrenkungen gibt, dachte die Wissen wo ich suchen kann.
Written on: 04. 11. 19 [11:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Posts: 1867
@wer,
das Portal wo du Spenden sammelst ist nach französischen Recht, also hat die deutsche Gerichtsbarkeit keinen Zugriff darauf.
Da fängt es schon an daß ich sehr mißtrauisch werde.
Der Grund deiner Spendensammlung scheint ehrenwert, allerdings habe ich zweifel daß sie das sind.
----------------------------------------------------------------------
Warum? -> Weil die können nixs für diese Umstände(die meisten). Wiso sollte man denen keine Chance geben?
Wofür? -> Damit die für mich Arbeiten.
------------------------------------------------------------------------
Das lässt viele Fragen offen.
Die Frage wo du Spender findest ist ja wohl nicht dein ernst? icon_rolleyes.gif
Willst einen Betrieb gründen und Behinderte anstellen und dann so eine Frage.

Einfach für seinen Spendenpool werben natürlich mit zielführenden Link ist die logischte Antwort.
Ich schreib es noch mal, ich wittere Betrug.

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Written on: 04. 11. 19 [12:21]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
wer112
Topic creator
Posts: 7
idur65 hat geschrieben:

@wer,
das Portal wo du Spenden sammelst ist nach französischen Recht, also hat die deutsche Gerichtsbarkeit keinen Zugriff darauf.

[b][b]Bitte erkläre es mir, da ich es nicht verstehe...
[/b][/b]

Da fängt es schon an daß ich sehr mißtrauisch werde.

[b][b]Kann man verstehen[/b][/b]

Der Grund deiner Spendensammlung scheint ehrenwert, allerdings habe ich zweifel daß sie das sind.
[b][b]
Sie verstehen, wenn man ein Unternehmen auf macht, hat man nicht sofort Kunden bzw. bekommt man nicht sofort sehr viel Geld. Das Unternehmen steht auf wackligen beinen. Die Spenden füür die Löhne und die Fabrik wird nur für die erste Zeit benötigt. Dannach kann das Unternehmen das selber übernehmen. Jobs für Rollstuhlfahrer, Taube, Blinde, Körperlich & Geistliche und gelemte sind schon fest geplant. Geplant ist 40 bis 80 Menschen mit Einschrenkungen einzustellen. Die Spende reichen für 2 Jahre. Die Fabrik wird bebraucht(kaufpreis 1€), die Sanniert werden muss und so umgebaut werden muss das es Für die Menschen passen ist und sich Wohlzufühlen. Mit Sanierung kostet es 1,5 Million €. Dann noch Maschinen im Wert von ca. 1 Million €. Dann kann man bis zu 15.000 Menschen mit Einschrenkungen Einstellen(Auch über 70 Jahre)......

[/b][/b]
----------------------------------------------------------------------
Warum? -> Weil die können nixs für diese Umstände(die meisten). Wiso sollte man denen keine Chance geben?
Wofür? -> Damit die für mich Arbeiten.
------------------------------------------------------------------------
Das lässt viele Fragen offen.
Die Frage wo du Spender findest ist ja wohl nicht dein ernst? icon_rolleyes.gif
Willst einen Betrieb gründen und Behinderte anstellen und dann so eine Frage.

Einfach für seinen Spendenpool werben natürlich mit zielführenden Link ist die logischte Antwort.

[b][b]JA die Links habe ich. Aber In Welche Forums setze ich das rein, bzw. spezielle Gruppen die Spenden.[/b][/b]

Ich schreib es noch mal, ich wittere Betrug.


[b][b]Würde sogar einen Vertrag machen mit den Leuten, das das Geld für das benutzt werden muss, sonst muss ich das zurückzahlen plus 20%. Sogar das ihr auf dem laufen bleiben müsst. Das soll auch als Absicherung sein. Das Würden Betrüger nicht machen

Oder????
[/b][/b]



Mfg KLug

[This article was edited 1 times, at last 04.11.2019 at 12:50.]
Written on: 04. 11. 19 [12:47]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Posts: 1867
Zitat wert:
"Sie verstehen, wenn man ein Unternehmen auf macht, hat man nicht sofort Kunden bzw. bekommt man nicht sofort sehr viel Geld. Das Unternehmen steht auf wackligen beinen. Die Spenden füür die Löhne und die Fabrik wird nur für die erste Zeit benötigt. Dannach kann das Unternehmen das selber übernehmen. Jobs für Rollstuhlfahrer, Taube, Blinde, Körperlich & Geistliche und gelemte sind schon fest geplant. Geplant ist 40 bis 80 Menschen mit Einschrenkungen einzustellen. Die Spende reichen für 2 Jahre. Die Fabrik wird bebraucht(kaufpreis 1€), die Sanniert werden muss und so umgebaut werden muss das es Für die Menschen passen ist und sich Wohlzufühlen. Mit Sanierung kostet es 1,5 Million €. Dann noch Maschinen im Wert von ca. 1 Million €. Dann kann man bis zu 15.000 Menschen mit Einschrenkungen Einstellen(Auch über 70 Jahre)......"
Zitat ende

Du bist dir bewusst welche Anforderungen erfüllt werden müssen um ein Unternehmen zu gründen?
Welches sind deine Qualifikationen?
Deine Ausdrucksweise und die vielen Fehler lassen mich zweifeln daß du dir dessen bewusst bist und wohl glaubst das ist ein Spiel für dich.
Das Unternehmen steht auf wackligen Beinen schreibst du, ja klar, das Risiko tragen dann die Spender gell.
Arbeit für 15 000 Menschen schreibst du.
Nee du, wirklich das stinkt zum Himmel.
Was nutzt dem Spender ein Vertrag mit dir wenn du dann einfach die Finger hebst, gar nichts.
Bitte beachte, hier sind zwar behinderte Menschen aber keine Idioten die man abzocken kann. icon_evil.gif

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Written on: 04. 11. 19 [13:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Helmut60
Posts: 399
Mir scheint, das hier irgendwie blöd was im Busch ist.... Oder wie soll man es sagen ?

WEnn jemand ernsthhaft vor hat, Behinderten auf so eine Art und Weise zu helfen, sollte er zu aller erst dafür sorgen, das ein wie es im Amtsdeutsch heißt, "rechtssicherer Rahmen" in Form eines gemeinnürtzigen Vereins, einer Stiftung als Basis dafür gegründet wird. Nur so kann man entsprechend engagierte Bürger dazu bewegen so etwas zu unterstützen.

Wenn aber jemand gleich nach Geld ruft, keine Quittungen ... geschweige denn Spendenquittungen dafür austellen will, ... kommt bei mir eher der Wunsch auf, das die Staatsanwaltschft hier jemandem gründlich auf den Zahn fühlen sollte, bevor sich leicht Gläubige zu etwas hinreißen lassen, das so nur in die Hose..bzw. in die Tasche vom Sammler gehen kann.

icon_smile.gif Helmut

Betroffen ist .....meine Tochter Sonja. Sie hatte im Alter von 2 Wochen eine schwere Meningitis, und ist heute mit 36 J. auf dem Stand von 9 - 15 Monaten. ... sowie meine Frau. Sie hat eine schw. Psychose.
Written on: 04. 11. 19 [17:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people