Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Suche Menschen mit Umkehrplastik!

Topic status: answered

 » Suche & Biete
Landesflagge: DE
Chaoscat
Topic creator
Posts: 11
Hallo ich suche immer noch Menschen die sich einer umkehrplastik unterzogen haben um Erfahrungen zu sammeln. Ich möchte selbst eine haben und habe aber schon eine endoprothese im Bein seit 13 Jahren die steif ist. Es stellt sich als schwieriger raus einen Arzt zu finden der genau das schon mal operiert hat. Bald habe ich ein Termin in Heidelberg. Kennt sonst noch jemand Kliniken in Deutschland die sowas öfter machen?
Written on: 17. 09. 16 [13:10]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Breather
Posts: 1161
Du hattest doch gerade vor ein paar Tagen zu diesem Thema einen Thread erstellt und jetzt schon wieder ?
Außerdem schau mal hier !
https://www.myhandicap.de/community/forum/forum-action/list-posts/topic/erfahrungsaustausch_borggreve_umkehrplastik/
Written on: 17. 09. 16 [13:21]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Posts: 2774
Nein, das hatte Lisa hier:
https://www.myhandicap.de/community/forum/forum-action/list-posts/topic/umkehrplastik_bei_totalen_femur_moeglich/

In dem anderen Thread hatte sie "nur" gepostet.

LG jenner

Gruß jenner
"Besserwisser" dieses Forums können es nicht lassen, unter fast jedem Beitrag seinen/ihren Senf dazuzugeben.
https://hateaid.org/betroffenenberatung/ Hilfe gegen Hass im Netz

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)

Written on: 17. 09. 16 [13:31]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Chaoscat
Topic creator
Posts: 11
Tut mir leid eine Frage wurde einfach wieder gelöscht und ansonsten habe ich leider noch sehr wenig antworten bekommen und versuche alles mögliche um weitere Menschen zu erreichen. Und wenn ich dafür 100 fragen stellen muss bis mir jemand antwortet. Weiß leider auch nicht wo ich sonst suchen soll hab schon alle Foren und Seiten durch. Und natürlich hab ich alle anderen Beiträge etc schon komplett durch gelesen, diese sind aber alle sehr alt und inaktiv mittlerweile und außerdem auch immer noch nicht genau das was ich suche. Sorry aber das mein Fall so speziell ist da kann ich auch nix für und dann Find ich es echt schade hier, wo die einzige Anlaufstelle für mich ist um fragen zu fragen, bei ner Sache die sowieso schon kompliziert und selten genug ist, auch noch dumm angepamt zu werden. Keine Ahnung wen es stört das ich hier öfter poste. Aber meine Fragen sind leider noch lange nicht beantwortet. Und ich dachte dafür ist dieses forum da!
Written on: 17. 09. 16 [14:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Posts: 2774
Chaoscat hat geschrieben:

Tut mir leid eine Frage wurde einfach wieder gelöscht und ansonsten habe ich leider noch sehr wenig antworten bekommen

In dem von mir o.g. Thread

https://www.myhandicap.de/community/forum/forum-action/list-posts/topic/umkehrplastik_bei_totalen_femur_moeglich/

hättest Du weiterschreiben können, diese Frage war nicht gelöscht.
Wenn Du zu wenige Antworten bekommst, dann liegt es vielleicht daran, dass keine weiteren User online sind oder waren, die sich mit Deinem Thema auskennen.
Es ist einfach von der Redaktion nicht erwünscht, dass neue Threads zum selben Thema eröffnet werden. Das Forum wird dadurch unübersichtlich.
Das hat nichts damit zu tun, dass man Dir nicht helfen will.

jenner


Gruß jenner
"Besserwisser" dieses Forums können es nicht lassen, unter fast jedem Beitrag seinen/ihren Senf dazuzugeben.
https://hateaid.org/betroffenenberatung/ Hilfe gegen Hass im Netz

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)

Written on: 17. 09. 16 [17:25]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
beinstumpf-andreas
Posts: 1
Hallo Chaoscat,
wenn ich dir eine Klinik empfehlen kann, dann ist es die technische Orthopädie der Uniklinik Münster. Hier habe ich nur kompetente Ärzte kennengelernt, die auch fachübergreifend zusammenarbeiten. Nach einem Kompartmentsynrom im linken Oberschenkel von 5 Jahren sind sie die Einzigen die sich noch an meinen Oberschenkel herangetraut haben. Man hat sich viel Zeit genommen um alle Möglichkeiten der Rettung des Beines zu überdenken. Gut, am Ende steht jetzt eine Oberschenkelamputation mit dem Schließen der Faszien ( die man damalig nicht schließen konnte) und eine Revision des Narbengewebe ( von Kniegelenk bis Hüftgelenk), aber es ist eine gute Lösung. Die technische Werkstatt, die meine Prothese anfertigt ist vom ersten Tag mit in den Besprechungen einbezogen worden um auch operativ den Stumpf unter den gegebenen heutigen Problemen bestmöglich zu gestalten. Meine eigene OP ist morgen früh. Aber auch mein Bettnachbar ( Fußamputation) sowie ein Leidensgenosse aus dem Nebenzimmer (Revision Oberschenkelamputation) sind begeistert vom Ergebnis. Keine Schmerzen und kein Phantomgefühl. Bei mir wurden die letzten zwei Tage eine PDA mit Katheter gelegt über die ich auch noch nach meine OP hochdosierte Schmerzmittel bekomme. Ich bin hier mit extremen Schmerzen, die mich jahrelang gequält haben ,aufgenommen worden. Jetzt vor der OP bin ich absolut schmerzfrei.
Die Ärzte machen im Bereich Amputationstechnik alles. Ich bin in Behandlung bei Dr. Budny. Ich kann mir keinen besseren Arzt wünschen. Die werden auch dein Problem in den Griff bekommen. Da bin ich mir sicher. Mache dort einen Termin und laß dich beraten. Die Anmeldung ist zwar eine Katastroph ( kannst dich schon einmal auf Wunde Finger beim Wählen einstellen) aber alles andere ist Top. Selbst das Essen ist gut und das heißt schon was.
Wenn du mehr wissen willst, dann gerne auch per direkter Mail an mich.
VG Andreas

Beinstumpf-Andreas
Written on: 18. 09. 16 [18:23]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
johannes.brahms
Posts: 5
Hallo zusammen,
der Thread ist zwar schon was älter aber vielleicht trotzdem noch aktuell und interessant.
Wir sind eine Selbsthilfegruppe von betroffenen UKPlern und Eltern. Wir treffen uns jährlich zum Erfahrungsaustasuch.

Unsere Webseite ist noch etwas dünn, aber wer Interesse am Austausch aht sollte sich hier mal umschauen bzw. uns über [mailadresse] kontaktieren.

https://www.umkehrplastik.org

JB
Written on: 25. 09. 19 [12:12]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Posts: 1863
Warum prüfst du den Link nicht ob er funktioniert?
Hier korrigiert:
https://umkehrplastik.org/

Gruß idur

Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück!
Written on: 25. 09. 19 [12:53]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people