Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wohnen Mutter, 2 Söhne - Beeinträchtigung - Sozialpäd. Unterstützung

Topic Status: beantwortet

 » Bauen & Wohnen
Landesflagge: DE
Tonki
Themenersteller
Beiträge: 13
Hallo,

derzeit berate ich eine Mutter (psych. Beeinträchtigung; GdB 50), die mit ihren Söhnen (jeweils kognitiv und psychisch beeinträchtigt; GdB 80 bzw. 100) in eine Einrichtung mit intensiver sozialpädagogischer Betreuung (für die Kinder) ziehen möchte.

Einen Umzug innerhalb Deutschlands kann sie sich vorstellen.

Kennt Ihr Einrichtungen / könnt Ihr etwas empfehlen?

Danke im Voraus
Tonki
Verfasst am: 11. 06. 20 [11:53]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 479
Tonki hat geschrieben:

... (jeweils kognitiv und psychisch beeinträchtigt; GdB 80 bzw. 100)...
...
Kennt Ihr Einrichtungen / könnt Ihr etwas empfehlen?
Danke im Voraus,Tonki

Hallo Tonki,
nein, kenne ich nicht; aber du als Beraterin kannst mir sicher den Unterschied zwischen kognitiven und psychischen Beeinträchtigung erklären?
lg
Verfasst am: 11. 06. 20 [13:20]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Helmut60
Beiträge: 603
Hallo Tonki,

wie ist das denn jetzt... mit der intensiven sozialpädagogischer Betreuung ? Ist das von den Kostenträgern her schon geklärt...das die Kosten für so eine Förderung zuhause übernommen werden ? Gibt es jetzt am Wohnort kein entspr. Angebot ? Eine Einrichtung, für eine einfach gesagt behinderte Mutter mit ihren 2 schwerer behinderten Kindern zu finden, ist deutlich schwerer, als so eine Betreuung...wenn die finanzierung geregelt ist, zuhause auf die Beine zustellen.... Wie ist das mit der Finanzierung ?

icon_smile.gif Helmut

Betroffen ist .....meine Tochter Sonja. Sie hatte im Alter von 2 Wochen eine schwere Meningitis, und ist heute mit 36 J. auf dem Stand von 9 - 15 Monaten. ... sowie meine Frau, Sie hat eine schw. Psychose... und zu guter letzt ich selbst....100 % schwerbehindert.
Verfasst am: 11. 06. 20 [17:14]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people