Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wirken die Mittel von Online Apotheken und sind solche Seiten seriös?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
georg145
Beiträge: 2
Hi biene,

Na klar und das Forum ist ja auch interessant. Du unterstellst mir, dass ich Werbung gemacht habe und das ist mitnichten so. Ich habe nur ein Mittel genannt und meine Erfahrungen mitgeteilt. Du wirst in meinem Beitrag keinen Link finden, denn nur das wäre Werbung.

Deine Hinweise für diese Nebenwirkungen sind mir bekannt und ich wiederhole mich, ich habe von diesen an geführten keine Einzige. Ich mache auch keinen ungeschützten Verkehr und bei mir steht das Kondom an der ersten Stelle. Auch habe ich nicht mit jeder Frau Sex.

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
Verfasst am: 21. 09. 14 [06:42]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
es braucht keinen link um werbung zu machen, die nenung eines produkts kann auch werbung sein!
merke:
wenn es bei dir keine nebenwirkungen zeigt, bei anderen kann es aber so sein.
nochmal, es ist kriminell rezeptpflichtige medikamente ohne zu verkaufen, außerdem , wie auch in den medien zu lesen, sind es oft gefälschte produkte mit placebo wirkung oder höchst gefährlich.
du handelst unveranwortlich, vorsätzlich grob fahrlässig.
biene banghead.gif
Verfasst am: 21. 09. 14 [11:15]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
franke1962
Beiträge: 1
Da muss ich der biene schon recht geben. Der eine bekommt keine Nebenwirkungen und den anderen rafft es fast weg. Ich sage immer, jedem das seine. Aber es ist schon gut, dass hier eine Aufklärung stattfindet. icon_biggrin.gif
Verfasst am: 21. 09. 14 [17:02]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
einbein
Beiträge: 697
Was ist euch eure Gesundheit und Lebensqualität wert?
Wenn ihr Wein trinkst, gebt ihr doch auch Geld dafür aus. Spiritus macht auch besoffen, schmeckt zwar etwas komisch weil vergellt, ist aber nicht giftig. Heizfluid für Ethanol-Zimmerkamine ist ähnlich, stinkt nur nicht so streng wie Spiritus.
..alles Geschmacksache, sagte der Affe, als er in die Seife biss....

Mensch, geht doch einfach in eine Apotheke und lasst euch beraten. In der Regel kennt sich der Apotheker besser mit Wechselwirkungen zu euren anderen Medikamenten und Komplikationen mit Krankheiten aus, als mancher Arzt.

Verschreibungspflichtige Medikamente sind in der Apotheke genau so teuer wie in der Online-Apotheke, weil gesetzlich geregelt. Wenn nicht, ist es illegal. Bei freiverkäuflichen "Medikamenten" ist das vielleicht etwas anders. Aber sooo groß ist der Unterschied auch nicht und bei der Online-Apotheke kommen immer noch Versandkosten hinzu.

Zum Thema Viagra & Co... Deinem Freund einfach ein Medikament ins Essen zu rühren ist in sehr bedenklich. Erstens ist es eine Illegale Medikamentation, dann Körperverletzung und darüber hinaus ein massiver Vertrauensverlust.

Was du heute nicht erlebst, kannst du morgen nicht nachholen ohne etwas anderes zu verpassen.
Verfasst am: 21. 09. 14 [22:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
laura66
Beiträge: 1
Ich persönlich, ich kaufe Online schon seit drei Jahren. Bei (…) kann ich ohne Probleme verschiedene Medikamente bestellen und brauche kein Rezept. Ich kann nichts sagen dass alle Online Apotheke seriös sind, ich habe auch negative Erfahrungen mit einer andere Seite Online , aber hier mache ich eine Bestellung ohne Sorgen. Ich bin uber alle Details informiert , ich kann meine Bestellung folgen. Die Pillen wirken prima.
Gruss icon_wink.gif

Anmerkung der Redaktion: Die Versendung von rezeptpflichtigen Medikamenten ohne Rezept ist immer unseriös. Die Rezeptpflicht besteht schließlich nicht grundlos.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.2015 um 12:47.]
Verfasst am: 21. 07. 15 [12:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Parol
Beiträge: 1
heimlich darf man sowas nie jmdm geben! das kann sehr seriöse Gesundheitsprobleme nach sich ziehen, willst du das wohl nicht oder?
Verfasst am: 23. 11. 16 [15:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 914
Almin, ich habe gegen dich Anzeige erstattet wegen Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente!
Den Admins scheint das ja egal, die könnten dabei aber auch Probleme kriegen wenn sie so etwas dulden trotz häufiger Meldung!

sinnlos
Verfasst am: 12. 06. 19 [20:01]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
MyHandicap Engagementsiegel
colores
Beiträge: 2094
Der Beitrag ist 5 Jahre alt und erhitzt immer noch die Gemüter.
Wenn man von Paracelsus ausgeht sind eigentlich ALLE pflanzlichen oder synthetischen Stoffe Drogen.
Bekanntlich ist es die DOSIS die es ausmacht . Eine kleine Dosis Tollkirsche kann gegen Blasenschwäche sinnvoll sein , bei grösseren Dosen kann es dich auf eine kürzere oder längere Reise schicken= Du wirst qualvoll verrecken !
Es soll auch schon einer der gerne braun geworden wäre an einer Überdosis Karotin gestorben sein.
alle Potenzmitte(l EGAL WIE SIE HEISSEN) sind eigentlich Herzmedikamente und demzufolge REZEPTPFLICHTIG
Wer etwas anderes einnimmt spielt mit dem Leben.
Wenn ich an ein paar stellen ein Produkt erwähne dass mir geholfen hat ist es eine Empfehlung und keine Werbung.
Wenn ich es immer und immer wieder erwähne schon !
Verfasst am: 13. 06. 19 [14:08]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
idur65
Beiträge: 914
Der Beitrag von Almin war aktuell, auf diesen bezog sich mein Beitrag, er wurde nach Meldung inzwischen gelöscht.

sinnlos
Verfasst am: 14. 06. 19 [00:21]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people