Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Wann ist der beste Zeitpunkt um in einem Flirtchat von seinem Handicap zu erzählen ?

Topic Status: beantwortet

 » Partnerschaft & Sexualität
Landesflagge: DE
dirk2011
Beiträge: 32
Ich gehe mit meiner Behinderung offen um. Natürlich gibt es immer Situationen wo menschen einen nicht wirklich einschätzen können. Damit muss man lernen umzugehen. Aber ich denke auch das viele einfach zu gehmt sind um MMH zumindest ein reales Date zuzugestehen. Das ist kein Selbstmitleid sondern realismus. Die inklusion wird mein handicap zum glück auch nicht unsichbar machen. Es ist eine reine wortspielerei. Und ich bin dankbar hier in deutschland zu leben. Ein leben besteht fraglos aus mehr als einem date!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.2019 um 16:47.]
Verfasst am: 09. 08. 19 [16:44]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
julian93
Beiträge: 14
Gehe mit meinem Handicap sehr offen um. Bei Datingapps z.B. schreibe ich es direkt in mein Profil.
Das hat finde ich folgenden Vorteil: Wer damit ein Problem hat, schreibt gar nicht erst mit mir.
Das bekomme ich nicht mit und somit gibts auch keine negativen Gefühle.

Wenn du es erst später erzählst, muss dir bewusst sein, dass es möglich ist, dass die Person dich deshalb ablehnt.
Ist ihr gutes Recht, ist für dich aber kacke. Will man mit solchen Menschen wirklich etwas zu tun haben?

Meine bisherigen Erfahrungen sind allerdings, dass gerade das weibliche Geschlecht toll mit Behinderungen umgeht.
Wenn du als Kerl offen mit deiner Behinderung umgehst, ist das ein Zeichen von echter Stärke. Das erkennen viele Frauen.

Verfasst am: 22. 08. 19 [01:18]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people