Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Sportarten die man mit einer Unterschenkelprothese ausüben kann?

Topic Status: beantwortet

 » Sport & Freizeit
Landesflagge: DE
benutzername
Themenersteller
Beiträge: 1
Und zwar bin ich 26 und hab jetzt auch schn mittlerweile knapp 7 Jahre links eine Unterschenkelprothese. Früher hab ich sehr gerne Fussball gespielt als das nicht mehr ging ist mir der Boden untern meinen Füßen weggenommen worden ich hab mich sehr lange hängen lassen hatte mit Depressionen zu kämpfen aber mittlerweile würde ich behaupten hab ich ein ganz normales leben wie jeder andere. Aber ich würde gerne einen Sport machen .. am liebsten sowas wie Boxen. Geht das? Gibt es noch mehr Sportarten die ich ausüben kann?
Verfasst am: 11. 05. 17 [20:40]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
MyHandicap Engagementsiegel
colores
Beiträge: 2097
Wenn man wirklich will geht fast alles
Im Schwimmverein Wädenswil (Schweiz) ist einige Jahre eine Frau mit geschwommen und hat manche Zweibeiner überholt .
Das Thema Radfahren wurde auf dieser Seite schon mehrmals beschrieben (ist mit nur einer Pedale oder einem Handbike möglich
Skifahren oder Langlauf in einem Sitzschlitten sind möglich
Unsere Userin bili managt zwei Kleinkinder (ist auch fast Sport)
Am besten finde ich es in einem Klub oder Verein mitzumachen . Unterdessen sollten die Vereine so fortschrittlich sein und auch Menschen mit Handicap aufnehmen .
Verfasst am: 12. 05. 17 [07:18]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
einbein
Beiträge: 716
Wenn du eine Liste machst, was du nicht machen kannst, bist du gleich fertig. Denn die Liste ist dann leer.

Du kannst Fußball spielen: mit Prothese. Für eine freizeitmannschsft sollte das reichen.
Ohne Prothese, mit Krücken in der Nationalmannschaft: Gugst du: amputierten-fussball.de

Boxen kannst du auch. Oder tanzen, oder Radfahrern, joggen, schwimmen, reiten, snowboarden, ....

Bei Fragen, einfach melden.


Was du heute nicht erlebst, kannst du morgen nicht nachholen ohne etwas anderes zu verpassen.
Verfasst am: 17. 05. 17 [00:38]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Im Grunde kannst du die meisten Sportarten machen - leider gibt es nur zwei Probleme -
a - ein Sportverein, der dich so akzeptiert wie du bist und dich mitspielen lässt, da die "speziellen Behindertensportgruppen nicht gerade um die Ecke sind"
und
b - du musst dich selber dazu überwinden, mit zu spielen!

Ansonsten wende dich, wie es User "einbein" bereits gesagt hat, an die speziellen Sportvereinen (Viva Internet zur Kontaktaufnahme) und lass dich dort Beraten.
Natürlich kannst du auch das Special-Angebot vom User einbein annehmen... und frag ihn höchst persönlich über P-Nachrichten aus icon_lol.gif


Gruß
rollispeedy

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
-Jean-Jacques Rousseau-
Verfasst am: 17. 05. 17 [02:34]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Shi_Zon
Beiträge: 22
Auch wenn der Fred etwas angestaubt ist, Tennis geht auch gut, spiele selber seit einem Jahr Tennis und das macht richtig viel Spaß. Da weiß ich aber nicht ob bei dir ein Tennisverein gibt der das unterstützt.
Verfasst am: 17. 10. 17 [08:28]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people