Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Milch bei ms ungesund?

Topic Status: beantwortet

 » Gesundheit, Hilfsmittel & Medikamente
Landesflagge: DE
malossi
Themenersteller
Beiträge: 1
Guten Tagin einem Beitrag in der ard wurde gesagt das milch bei ms ungesund ist - was halten sie davon?
Verfasst am: 29. 03. 15 [14:29]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
MyHandicap Engagementsiegel
colores
Beiträge: 2098
Hallo malossi
Gut wäre wenn du diese Aussage im Original hier aufschalten könntest .
MS ist eine der Krankheiten/Störungen bei denen die besten Experten nicht weiter wissen . Ich kenne ein paar Betroffene . Bei einem kommt zuerst die Sehstörung beim Andern zuerst die Gleichgewichts Schwankung , bei einem Ist nach einem Schub fast alles wieder vorhanden , beim Andern geht fast nichts mehr . Es gibt welche die 10 Jahre oder länger damit leben und solche die nach einem halben Jahr tot sind .
Ich bin sehr vorsichtig bei so allgemeinen Aussagen was helfen oder nicht helfen soll . Ich habe auch erlebt wie jemand auf einen Scharlatan hereingefallen ist und lange Zeit ;Wundermittel; eingenommen hat die eigentlich nicht mehr waren als Pfefferminzbonbons .Geholfen haben die natürlich nur dem Verkäufer .
Verfasst am: 30. 03. 15 [07:49]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Gelöschter Benutzer
Ich halte solche "Pauschalaussagen" erst einmal für Blödsinn!

Es gibt ausreichende wissenschaftliche fundierte Berichte zu Ernährungsformen und Arten.
Bei der MS wird grundsätzlich alles für "Gut" befunden, was einen normalen gesunden Ernährungsplan entspricht und dazu gehört auch Milch.
Natürlich kann man Schwerpunkte setzen bei der Ernährung, aufgrund bestimmter gesundheitlichen bzw. körperlichen Defiziten - sprich Mangelerscheinungen. Aber dieses ist dann individuell zu sehen und muss nicht mit der Grunderkrankung der MS zu tun haben.
Ein anderer Vitamin-Apostel würde wohl eher sagen, aufgrund der Inhaltsstoffe von Milch, Dickmilch und Buttermilch ist es gerade wichtig regelmäßig Milch zu trinken.
Hat aber nichts mit anderen Milchprodukten zu tun wo Zusatzstoffe enthalten sind wie Milch mit Kaba, Pudding, Eis usw. - diese sind natürlich nicht gerade gesundheitsfördernd.

icon_rolleyes.gif icon_wink.gif icon_rolleyes.gif icon_confused.gif
rollispeedy

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
-Jean-Jacques Rousseau-
Verfasst am: 14. 08. 16 [12:39]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people