Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Kann das Sozialamt das Sondergesandte vom grundsicherungsbedarf bei Auszug abziehen?

Topic Status: in Lösung

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
Delphin-Hessen
Themenersteller
Beiträge: 1
Unsere Tochter zieht zum 1.2. in eine behinderten WG ein. Grundsicherung bekommt sie seit 2015. das Kindergeld geht auf mein Konto. Jetzt wird es vom Gesamtbedarf abgezogen. Ist das gesetzlich in Ordnung ?
Verfasst am: 14. 01. 20 [18:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Youdoright68
Beiträge: 69
Delphin-Hessen hat geschrieben:

Ist das gesetzlich in Ordnung ?

Hallo Delphin,

Nein, ist es nicht.
Wenn du folgende Artikel dazu liest, wirst du verstehen warum und erfahren, wie du dich wehren kannst:

https://www.myhandicap.de/recht-behinderung/gesundheitsrecht/rechtstipps/kindergeld-grundsicherung/

https://www.kindergeld.org/kindergeld-bei-behinderung.html

Gruß. Frank
Verfasst am: 15. 01. 20 [15:22]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people