Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

habe Schrittmacher, Aortenklappenersatz, Vorhofflimmern, Lyp/Lymphödem 2-3. Lohnt sich ein Antrag?

Topic Status: in Lösung

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
sadadolituri
Themenersteller
Beiträge: 1
Gelten Schrittmacher, Aortenklappenersatz und Lip/Lymphödem als Behinderungsgrade?
Verfasst am: 12. 06. 19 [18:03]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
DerSchwbProfi
Beiträge: 97
Hallo,

sadadolituri hat geschrieben:

Gelten Schrittmacher, Aortenklappenersatz und Lip/Lymphödem als Behinderungsgrade?

EinHerzschrittmacher begründet einen Behinderungsgrad von 10, der Aortenklappenersatz einen Behinderungsgrad von 30 und das Lip-/Lymphödem abhängig von der Umfangsvermehrung und der Funktionseinschränkung der Gebrauchsfähigkeit der betroffenen Gliedmaße einen Behinderungsgrad zwischen 0 und 80.
Zur genauen Prüfung müsste ein Antrag beim zuständigen Versorgungsamt gestellt werden.

Gruß
DerSchwbProfi
Verfasst am: 12. 06. 19 [20:42]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2581
Hallo,
die einzelnen Grade werden aber nicht vom Versorgungsamt addiert, es wird nach dem Gesamtbild des Gesundheitszustand beurteilt.

VG jenner

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen (Oskar Wilde)





Verfasst am: 13. 06. 19 [10:14]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
DerSchwbProfi
Beiträge: 97
jenner hat geschrieben:

Hallo,
die einzelnen Grade werden aber nicht vom Versorgungsamt addiert, es wird nach dem Gesamtbild des Gesundheitszustand beurteilt.

VG jenner

Sorry, dass hatte ich vergessen zu erwähnen.
So wird z. B. für deinen Aortenklappenersatz zusammen mit dem Herzschrittmacher nur ein Grad der Behinderung (GdB) von 30 festgestellt werden. Dieser kann je nachdem ob noch eine Funktionsminderung des Herzens besteht aber auch noch höher ausfallen.
Verfasst am: 13. 06. 19 [10:25]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people