Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Gibt es Rehamassnahmen,damit sich man pychsische Unterstützung bekommt,weil man nicht mehr essen kan

Topic Status: beantwortet

 » Psychische Erkrankungen & Therapien
Landesflagge: DE
Hoppetosse
Themenersteller
Beiträge: 1
Mein Mann müsste nun erfahren,dass er nach seiner OP, aufgrund eines Zungengrundkarzinom, nie mehr essen und trinken kann. Und sich somit nur noch über die Magensonde ernähren kann. Damit wird er nur schwer fertig. Er psychisch sehr angeschlagen.
Verfasst am: 18. 08. 19 [10:15]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
eva2019
Beiträge: 304
Hoppetosse hat geschrieben:

Mein Mann müsste nun erfahren,dass er nach seiner OP, aufgrund eines Zungengrundkarzinom, nie mehr essen und trinken kann. Und sich somit nur noch über die Magensonde ernähren kann. Damit wird er nur schwer fertig. Er psychisch sehr angeschlagen.

Hallo Hoppetosse,

das ist für beide nicht leicht. Aber schön, dass du den Weg gehst und euch Hilfe suchst. Hier findest du sicher mehr über die Sondenernährung, ist ja z.B. für Diabetiker auch nicht jede Sondenkost geeignet... u.v.m.

https://www.krebsinformationsdienst.de/behandlung/ernaehrung-therapie-gewichtsverlust.php#inhalt17

Sonst kannst du die nötige Information in deiner Nähe finden, wenn du hier den Postleitzahl eingibst:
https://www.krebsinformationsdienst.de/wegweiser/adressen/krebsberatungsstellen.php

Alle Krebsberatungsstellen können dir dann Adressen vermitteln, die für deinen Mann in Frage kommen. Du solltest aber auch alle Begleiterkrankungen und Süchte angeben, damit die Wahl der Reha darauf abgestimmt wird.

Alles Gute für euch beide!
Verfasst am: 18. 08. 19 [12:13]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people