Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

darf mein kind mit Trisomie 21 was jetzt 3,5 Jahre alt ist für 8 Stunden in einer Intregrationkita

Topic Status: beantwortet

 » Recht & Soziales
Landesflagge: DE
Adonia
Themenersteller
Beiträge: 1
hat unsere Tochter ein Anrecht auf 8 Stunden Betreuung obwohl ein Elternteil zur Zeit nicht arbeitet, wegen der Betreuung
Verfasst am: 11. 04. 17 [12:25]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
jenner
Beiträge: 2928
Hallo Adonia,

leider verstehe ich deine Frage nicht. Könntest du sie noch anders formulieren?
Meist du, dass sonst ein Elternteil wieder arbeiten müsste, weil das Kind in der Kita und nicht zuhause betreut wird?

VG jenner

Gruß jenner
"Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß ob sie wieder kommen" (Oskar Wilde)




Verfasst am: 11. 04. 17 [16:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: CH
tündi
Beiträge: 247
Hallo Adonia,
vielleicht meinst Du ja damit, ob Deine Tochter genommen wird, obwohl die Betreuung zuhause gesichert ist. Als meine Kinder klein waren, war es tatsächlich so, dass die Kinder von alleinerziehenden Müttern bevorzugt genommen wurden - weil es eben nicht genug Kita-plätze gab (die Kitaplätze gingen nur bis 3 Jahre, danach kam der Kindergarten).
Da inzwischen ein gewissen Recht auf einen Platz besteht gibt es inzwischen mehr Plätze, so dass die Chancen sicher größer sind. Wieviel Plätze solche Integrationseinrichtungen haben ist sicher verschieden. Ich würde in einem der für Dich - auch von der Entfernung her - in Frage kommt direkt anfragen, bzw. Kontakt aufnehmen.
Über das Recht darauf - einen Integrationsplatz, kann Dir sicher ein anderer User mehr sagen.
Alles Gute Tündi
Verfasst am: 12. 04. 17 [00:46]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people