Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Wenn Sie bereits Nutzer sind, melden Sie sich bitte an.

Alltag durch Coronavirus auf den Kopf gestellt

Topic Status: offen

 » Coronavirus
Landesflagge: DE
drikaC
Beiträge: 20
Ja das kann man wohl laut sagen!
Corona hat alles durcheinander gebracht!!! Ich hoffe nur, dass das ganze bald ein Ende hat und wir wieder "normal" leben können! Das Wort Corona habe ich schon so was von satt, glaubt man gar nicht!

Nun gut, viel kann man da ja nicht machen, außer sich an die Vorschriften zu halten!
Atemschutzmaske tragen, Abstand halten etc.! Nur so können wir den Virus anscheinend "besiegen"!
Apropos Atemschutzmaske, diese kann man günstig unter folgendem Link bestellen!
Passt einfach auf euch auf!!!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.2020 um 10:57.]
Verfasst am: 23. 10. 20 [10:56]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
seerose123
Beiträge: 10
Hallo alle zusammen icon_smile.gif

Ich finde es sehr schön, hier von euren Erfahrungen zu lesen, dadurch fühle ich mich weniger allein.
Ich habe mich vor der Pandemie schon sehr einsam gefühlt, was jetzt natürlich nur noch schlimmer geworden ist. Ich telefoniere zwar ab und zu mit meinen Eltern und einer Freundin, aber es ist trotzdem was anderes als sich im "echten Leben" zu treffen. Ich bin froh, wenn der ganze Kram vorbei ist!!! banghead.gif

Ansonsten komme ich mit den Einschränkungen ganz gut zurecht. ich habe keine Probleme mit der Maske und hatte allgemein auch nicht viele Kontakte vor der Pandemie.

Ich wünsche euch allen viel Kraft!!!

Die Komfortzone ist der Wellnessbereich des Selbstbetrugs.
Verfasst am: 09. 11. 20 [14:45]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people
Landesflagge: DE
Optimist89
Beiträge: 16
Hallo,
ich bin neu im Forum. Das Thema ist sehr heikel für mich. Ich leide vor allem daran, weniger soziale Kontakte haben zu können nicht zu wissen, wie es weitergeht. Diese Unsicherheit macht mir sehr zu schaffen. Es bleibt einem aber nichts anderes als zu warten und den Dingen ihren Lauf zu lassen. Die Gesundheit aller geht vor.

Liebe Grüße

Gesundheit geht übers Reichsein
Verfasst am: 10. 11. 20 [15:26]
Die Website für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit / Community for disabled people