Gewinnspiel: Entspannter Kurzurlaub ohne Barrieren

Vor dem Aktivhotel Elzach angekommen.
Vor dem Aktivhotel Elzach angekommen.

Zwischen dem 01.03.2009 und dem 31.03.2009 verloste die Stiftung MyHandicap unter allen neuen Community-Mitgliedern eine Reise in den Schwarzwald.

Die glückliche Gewinnerin „Veri“ nuzte das verlängerte erste Maiwochenende, um sich zusammen mit ihrer Mutter eine kleine Auszeit zu gönnen.

Es geht los! 

Pünktlich um 09:00 Uhr stand Chauffeur Niklas von MyHandicap vor Veris Haustür. Nachdem Rollstuhl und Gepäck im Kofferraum des VW Tourag verstaut waren, konnte die fünfstündige Fahrt in den Schwarzwald beginnen.

Dank des kompfortablen Wagens, der von der Firma MAHAG München freundlichweise zur Verfügung gestellt wurde, war die lange Anfahrt im Nu gemeistert.

Entspannung  und Abenteuer im Aktivhotel Elzach 

Ziel war das barrierefreie Aktivhotel Elzach.  Gleich nach der Ankunft erkundeten Veri und ihre Mutter zusammen mit Helfer Niklas die barrierefreie Anlage und den Ort Elzach.

Am nächsten Morgen, nach dem reichlichem Frühstück, ging es nach Triberg zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands.

Dort erwatete die drei jedoch eine Überraschung – der Weg zu dem nasskalten Spektakel führte einen 1000 Meter langen Weg steil bergab.

Da dies den E-Rollis überlastete, musste Chauffeur Niklas kräftig mit seinen eigenen Füßen bremsen, um zu verhindern, dass Veri den Berg nicht im Eiltempo hinuntersausen musste.

Das war zwar sehr anstrengend und für Veri allemal ein kleines Abenteuer, aber der atemberaubende Anblick des Wasserfalls ließ die Angst- und Schweißperlen schnell vergessen.

Tolles Wochenende umsonst: "Dankeschön"

Gewinnerin Veri und ihre Mutter haben den Kurzurlaub sehr genossen:  "Der Ausflug zum Triberger Wasserfall war sehr interessant und sehenswert! Wäre eine Überlegung wert, eventuell nochmal dort hin zu fahren! Herzlichen Dank, für das schöne Wochenende im Aktivhotel Elzach im Schwarzwald."

 

 

 

Ausflug nach Triberg zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands
Ausflug nach Triberg zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands
Angekommen im Aktivhotel Elzach
Angekommen im Aktivhotel Elzach
Der Rollstuhl und das nötige Gepäck konnte gut in dem grossen Kofferraum verstaut werden.
Der Rollstuhl und das nötige Gepäck konnte gut in dem grossen Kofferraum verstaut werden.

Sie haben noch Fragen? Stellen Sie diese gleich hier im Forum!